Existenzgründungsrichtlinie

gültig: bis 31.12.2021

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    Teilnahmeberechtigt (nach Beratungsangeboten) sind:

    • Regionale Lotsendienste − erwerbslose oder beschäftigte gründungswillige Brandenburgerinnen und Brandenburger
    • Lotsendienst für erwerbslose oder beschäftigte Migrantinnen und Migranten
    • Gründungswillige mit Migrationshintergrund und Wohnsitz in Brandenburg
    • Gründungswerkstätten für junge Leute − arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte gründungswillige Brandenburgerinnen und Brandenburger bis 30 Jahre
    • Gründungsservices − Studierende, wissenschaftlich Beschäftigte und Alumni an Brandenburger Hochschulen
    • Innovationen brauchen Mut (IbM) − Gründungswillige, die eine innovative Existenzgründung im Land Brandenburg planen

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    Gründungs- und Unternehmensnachfolgewillige werden im Rahmen zielgruppenspezifischer Beratungsangebote mit individueller und speziell auf ihr Gründungsvorhaben ausgerichteter Beratung, Coaching und Qualifizierung bei der Vorbereitung ihrer beruflichen Selbstständigkeit in allen Fragen (einschließlich Unternehmensfinanzierung) umfassend bis zur Existenzgründung unterstützt.

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    Beratung

    • Die Teilnahme ist kostenfrei.
    • Bei innovativen Gründungen fällt nach formaler Gründung bis zur Aufnahme einer wirtschaftlichen Tätigkeit ein geringer Eigenanteil an.

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    Eine Liste der Gründungsberatungsstellen und weitere Informationen erhalten Sie unter

    https://fnb.works/z21

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    Eine Liste der Gründungsberatungsstellen und weitere Informationen erhalten Sie unter

    https://fnb.works/z21

    keyboard_arrow_up