Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0

gültig: bis 31.12.2020

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    • Unternehmen
    • Kommunale Betriebe
    • Kommunale Zweckverbände
    • Eingetragene Vereine
    • Eingetragene Genossenschaften

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    • Modul I
      Gefördert werden vorbereitende Machbarkeitsstudien
    • Modul II
      Gefördert wird die Realisierung eines Wärmenetzsystems 4.0 durch Neubau oder Transformation eines Netzes oder eines räumlich abgrenzbaren Teilbereichs eines bereits bestehenden Wärmenetzes (“Teilnetz”)

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    Zuschuss

    Die Höhe der Förderung beträgt:

    • für Machbarkeitsstudien bis zu 60 % der förderfähigen Kosten, max. 600.000 €
    • für die Realisierung eines Wärmenetzsystems 4.0 bis zu 50 % der förderfähigen Kosten, max. 15 Mio. € pro Vorhaben.

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
    Referat 513 – Grundsatz MAP – Förderbereich 1
    Frankfurter Straße 29

    65760 Eschborn

    Tel.: 06196 908 28 33

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
    Referat 513 – Grundsatz MAP – Förderbereich 1
    Frankfurter Straße 29

    65760 Eschborn

    Tel.: 06196 908 28 33

    view_module
    Telefon | Email
    keyboard_arrow_up