Gründungszuschuss (nach § 93 SGB III)

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_module
    Zielgruppen
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    Existenzgründer, die mit der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit ihre Arbeitslosigkeit beenden wollen und noch einen Anspruch auf Arbeitslosengeld I von mindestens 150 Tagen haben

    Ausgeschlossen:

    Antragsteller mit Vollendung des 65. Lebensjahres oder wenn nach Beendigung einer Förderung zur Aufnahme der selbstständigen Tätigkeit nach SGB III noch nicht 24 Monate vergangen sind

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    Bei dem Programm handelt es sich um ein Zuschussprogramm der Bundesagentur für Arbeit.

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    Zuschuss

    • 6 Monate Anspruch auf individuelles Arbeitslosengeld plus Pauschale zur sozialen Absicherung i.H.v. 300 € nach Ermessen und Nachweis einer intensiven, hauptberuflichen unternehmerischen Tätigkeit
    • für weitere 9 Monate kann ein Zuschuss von 300 € gewährt werden
    • die maximale Förderdauer beträgt 15 Monate
    • es ist eine Tragfähigkeitsprüfung durch eine fachkundige Stelle erforderlich

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    über die zuständige Agentur für Arbeit

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    über die zuständige Agentur für Arbeit

    keyboard_arrow_up