ILB-Konsortialfinanzierung Mittelstand

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_module
    Zielgruppen
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    Mittelständische und große Unternehmen mit Sitz in Brandenburg oder solche, die in Brandenburg investieren und mind. drei Jahre am Markt tätig sind. Zur Stärkung der Metropolregion Berlin-Brandenburg können in Einzelfällen auch Unternehmen mit Sitz oder Investitionsort Berlin antragsberechtigt sein, sofern ein angemessener Brandenburg-Bezug nachgewiesen wird und die Antragstellung im Einvernehmen mit der Investitionsbank Berlin erfolgt.

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    Mitfinanzierung von Investitionen jeglicher Art oder zur Deckung des Betriebsmittelbedarfs inkl. Avallinien.

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    ILB-Darlehensanteil, max. 50 % des durch die Hausbank dargestellten Finanzierungsbedarfs.

    • Mind. 1 Mio. €, max. 10 Mio. €
    • Max. zehn Jahre Laufzeit und Zinsbindung
    • Auszahlung: Hausbankkonditionen
    • Marktüblicher, risikoabhängiger Zinssatz, der dem Zinssatz der Hausbank entspricht

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    über Hausbank an Investitionsbank des Landes Brandenburg
    Henning Franke, Tel.: 0331 660 15 92
    Thomas Hegner, Tel.: 0331 660 15 61

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    über Hausbank an Investitionsbank des Landes Brandenburg
    Henning Franke, Tel.: 0331 660 15 92
    Thomas Hegner, Tel.: 0331 660 15 61

    keyboard_arrow_up