Investitionszuschüsse zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand

gültig: bis Ende 2019

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_module
    Zielgruppen
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft
    • Sonstige Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    Investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten und am Markt verfügbaren Querschnittstechnologien sowie zur Verminderung und Nutzung von gewerblicher und industrieller Abwärme

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    Zuschuss

    • 30 % der zuwendungsfähigen Ausgaben für KMU
    • 20 % der zuwendungsfähigen Ausgaben für sonstige und große Unternehmen

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

    Querschnittstechnologien

    Frankfurter Straße 29-35

    65760 Eschborn

    Tel.: 06196 908 18 83

    Fax: 06196 908 18 00

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

    Querschnittstechnologien

    Frankfurter Straße 29-35

    65760 Eschborn

    Tel.: 06196 908 18 83

    Fax: 06196 908 18 00

    view_module
    Telefon | Email
    keyboard_arrow_up