KfW-Umweltprogramm (KfW-Produktnummer 240)

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_module
    Zielgruppen
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    • In- und ausländische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden
    • Freiberuflich Tätige
    • Unternehmen, die im Rahmen einer Contracting-Vereinbarung Dienstleistungen für einen Dritten erbringen und Investitionen durchführen

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    • Erhöhung der Ressourceneffizienz/Materialeinsparung
    • Verminderung/Vermeidung von Luftverschmutzungen, Lärm und Erschütterungen, z. B. Anschaffung von gewerblich
      genutzten Fahrzeugen mit Elektro- sowie Hybridantrieb und Brennstoffzellenfahrzeuge sowie Errichtung von Ladestationen für E-Fahrzeuge und Betankungsanlagen für H²
    • Abfallvermeidung/-behandlung und -verwertung
    • Verbesserung der Abwasserreinigung
    • Abwasserverminderung und -vermeidung
    • Effiziente Energieerzeugung/-verwendung
    • Boden- und Grundwasserschutz
    • Altlasten-/Flächensanierung als Voraussetzung für betriebliche Investitionen sowie Aufwendungen für Planungs- und
      Umsetzungsbegleitung

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    Darlehen.

    • Bis zu 100 % der förderfähigen Kosten, max. 25 Mio. € pro
      Vorhaben
    • Laufzeit: fünf/zehn/20 Jahre
    • Zinssatz: risikogerechtes Zinssystem
    • Auszahlung 100 %
    • Bankübliche Besicherung

    Sie erhalten Ihren Kredit nicht direkt bei der KfW, sondern bei einem Finanzierungspartner, zum Beispiel bei Ihrer Bank.

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    über Hausbank an KfW
    Tel.: 0800 539 90 01 (kostenfrei)

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    über Hausbank an KfW
    Tel.: 0800 539 90 01 (kostenfrei)

    keyboard_arrow_up