Konsolidierungs- und Standortsicherungs-Programm

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_module
    Zielgruppen
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    • Unternehmen in Schwierigkeiten
    • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft sowie alle kleineren staatlichen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die vor mehr als drei Jahren gegründet wurden

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    • Zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes der Unternehmen wird die anteilige Finanzierung des Liquiditätsbedarfs gefördert
    • Umstrukturierungsdarlehen
      für Co-Finanzierung des Liquiditätsbedarfs im Rahmen eines Umstrukturierungsplanes
    • Rettungsbeihilfe-Darlehen
      verschafft Zeit, die Umstände der Schwierigkeiten zu prüfen und einen angemessenen Umstrukturierungsplan zu erstellen. Ist eine außergerichtliche Sanierung nicht mehr möglich, können Insolvenzverwaltern im Insolvenzverfahren Massedarlehen zum Zwecke der Umstrukturierung zur Verfügung gestellt werden.

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    Darlehen

    • Umstrukturierungsdarlehen
      Laufzeit: max. 5 Jahre
      Zinssatz: marktüblich zuzüglich eines Risikoaufschlages
    • Rettungsbeihilfe-Darlehen
      Laufzeit: max. 6 Monate
      Zinssatz: basiert auf dem Referenzzinssatz der Europäischen Kommission zuzüglich eines Risikoaufschlages von mindestens 400 Basispunkten in Abhängigkeit der Besicherung
    • Rettungsbeihilfe-Darlehen als Massedarlehen für Insolvenzverwalter zum Zwecke der Umstrukturierung
      Laufzeit: max. 18 Monate

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    über Hausbank an Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

    Infotelefon Wirtschaft & Infrastruktur
    Tel.: 0331 660 22 11
    Fax: 0331 660 61 694
    E-Mail: kundencenter@ilb.de
    Internet: ilb.de

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    über Hausbank an Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

    Infotelefon Wirtschaft & Infrastruktur
    Tel.: 0331 660 22 11
    Fax: 0331 660 61 694
    E-Mail: kundencenter@ilb.de
    Internet: ilb.de

    keyboard_arrow_up