Unternehmer-Sofortkredit

(mitwirkende Kreditinstitute: MBS, Volks- und Raiffeisenbanken in Brandenburg, Deutsche Bank, Commerzbank, Dresdner Bank, HypoVereinsbank)

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_module
    Zielgruppen
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit Sitz im Land Brandenburg mit einer positiven Stellungnahme der zuständigen IHK.

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    Finanzierung von kurzfristigem Kapitalbedarf, Investitionen oder zur Überbrückung von kurzfristigen Liquiditätsengpässen.

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    • Darlehen bis max. 125.000 €
    • Bürgschaft bis max. 100.000 €
    • Unabhängig davon, wo Sie Ihren Kreditwunsch zuerst vortragen (IHK, Hausbank oder Bürgschaftsbank), wird eine Entscheidung darüber innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Vorliegen aller Unterlagen getroffen und der Kredit mit begleitender Bürgschaft zur Verfügung gestellt.
    • Die Berater Ihrer Industrie- und Handelskammer unterstützen Sie bei der Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen.
    • Ihr Kreditinstitut und die Bürgschaftsbank Brandenburg prüfen im Parallelverfahren und entscheiden über Ihren Antrag.

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    Bürgschaftsbank Brandenburg GmbH
    Tel.: 0331 649 63 0
    E-Mail: info@bb-br.de

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    Bürgschaftsbank Brandenburg GmbH
    Tel.: 0331 649 63 0
    E-Mail: info@bb-br.de

    keyboard_arrow_up