Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen (WeGebAU)

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_module
    Zielgruppen
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft

    Voraussetzung: Mindestdauer der Weiterbildung 4 Wochen bzw. 160 Unterrichtsstunden

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    Weiterbildung von Beschäftigten

    • ohne Berufsabschluss
    • mit Abschluss, aber seit mind. 4 Jahren in an-/ungelernter Tätigkeit beschäftigt
    • die mindestens 45 Jahre alt sind und der Arbeitgeber mindestens 25 % der Weiterbildungskosten trägt

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    Zuschuss

    • Übernahme der Weiterbildungskosten (Bildungsgutschein)
    • Arbeitsentgeltzuschuss (entsprechend Qualifizierungsbedarf und Unternehmensgröße bis zu 100 % der weiterbildungsbedingten Ausfallzeiten)

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    Bundesagentur für Arbeit

    https://www.arbeitsagentur.de/

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    Bundesagentur für Arbeit

    https://www.arbeitsagentur.de/

    keyboard_arrow_up