Wirtschaftsbezogener Technologie- und Wissenstransfer und Clustermanagement

    view_module
    Dieses Förderprogramm ist geeignet für
    view_module
    Zielgruppen
    view_headline
    Wer wird gefördert? (Antragsberechtigte)

    • Wirtschaftsfördernde Einrichtungen, welche die Wirtschaftsförderungs- und Technologiepolitik des Landes (innoBB plus) umsetzen
    • Forschungseinrichtungen im Land Brandenburg, die mit der Förderung Aktivitäten der eigenen Transferstelle im Sinne der Richtlinie sicherstellen

    view_headline
    Was wird gefördert? (Verwendungszweck)

    Förderung von Projekten des wirtschaftsbezogenen Wissens- und Technologietransfers und von Maßnahmen des Clustermanagements

    view_headline
    Welche Förderung wird in welcher Höhe gewährt? (Art und Höhe der Förderung)

    Zuschuss

    • Clustermanagementvorhaben von Einrichtungen, die in der innoBB plus bzw. in den entsprechenden Masterplänen als die Clustermanagementeinrichtungen ausgewiesen sind – bis zu 100 %
    • Wissens- und Technologietransferstellen an Forschungseinrichtungen - bis zu 90 % (max. 150.000 € pro Jahr)
    • Kompetenzzentren, die als Wissens- und Technologietransferstellen an Forschungseinrichtungen eingerichtet sind und Themen aus den Masterplänen landesweit bündeln – bis zu 100 %
    • standortbezogene Wissens- und Technologietransferstellen – bis zu 100 %
    • sonstige Projekte – 50 %

    view_headline
    Wer ist mein Ansprechpartner?

    Bewilligungsbehörde: Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

    Einreichung vollständiger Antragsunterlagen erst nach Bestätigung der fachlichen Beratung durch die Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbH (WFBB) bzw. Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE)

    ILB: Infotelefon Wirtschaft und Infrastruktur
    Tel.: 0331 660 22 11

    Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbH (WFBB)
    Tel.: 0331 730 61 0

    view_module
    Wo erhalte ich weitere Informationen?
    view_headline
    Ansprechpartner

    Bewilligungsbehörde: Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

    Einreichung vollständiger Antragsunterlagen erst nach Bestätigung der fachlichen Beratung durch die Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbH (WFBB) bzw. Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE)

    ILB: Infotelefon Wirtschaft und Infrastruktur
    Tel.: 0331 660 22 11

    Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbH (WFBB)
    Tel.: 0331 730 61 0

    view_module
    Telefon | Email
    keyboard_arrow_up